Internationales Comeniologisches Kolloquium 

Muzeum J. A. Komensk√©ho Uhersk√Ĺ Brod



Das Internationale Comeniologische Kolloquium wird vom Muzeum J. A. Komensk√©ho Uhersk√Ĺ Brod in Zuammenarbeit mit Fachinstitutionen organisiert. Der tschechische Comeniologe Prof. Dr. Pavel Floss verfolgte mit der Gr√ľndung des Internationalen Comeniologischen Kolloquium im Jahr 1971 die Zielsetzung, Uhersk√Ĺ Brod sollte das Zentrum der tschechoslowakischen Comeniologischen Forschung werden. Aus diesem Grund findet seit 1971 ein regelm√§√üiges Internationales Comeniologisches Kolloquium im Muzeum J. A. Komensk√©ho Uhersk√Ĺ Brod statt. Dies √∂ffnet eine breite Palette f√ľr Fachleute und Disziplinen wie Literaturgeschichte, Linguistik, Kulturgeschichte, P√§dagogik und Philosophie. Die Tagungsergebnisse werden in der Fachzeitschrift Studia Comeniana et Historica dokumentiert.

Muzeum Jana Amose Komenského
PŇôemysla Otakara II. 37
688 12 UHERSK√Ě BROD
ńĆesk√° republika, EUROPE
tel.: +420 572 63 22 88-9
Email muzeum@mjakub.cz
Web www.mjakub.cz